News
 

Erneut Bürgerrechtler in China zu hoher Haftstrafe verurteilt

Peking (dpa) - Der chinesische Bürgerrechtler Li Tie ist wegen seiner Kritik an der Regierung und Aufrufen zu Demokratie in China zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Ein Volksgericht in der zentralchinesischen Stadt Wuhan befand ihn der «Untergrabung der Staatsgewalt» für schuldig, wie die internationale Menschenrechtsorganisation Chinese Human Rights Defenders berichtete. Das scharfe Urteil folgte auf ähnlich hohe Haftstrafen, die Ende Dezember schon gegen zwei andere prodemokratische Aktivisten verhängt worden waren.

Prozesse / Menschenrechte / China
19.01.2012 · 03:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!