News
 

Erneut brennen Autos in Hamburg

Hamburg (dpa) - Zum wiederholten Male sind Autos in Hamburg in Flammen aufgegangen. In der Nacht brannte ein Wagen im Stadtteil Horn und ein weiterer im Stadtteil Lohbrügge. Nach Angaben der Polizei hatten in beiden Fällen Anwohner die Feuer bemerkt und Einsatzkräfte informiert. Die Fahrzeuge brannten komplett aus. In beiden Fällen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Seit Anfang des Jahres brannten in Hamburg bereits weit mehr als 50 Autos.

Brände / Kriminalität
12.08.2010 · 07:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen