News
 

Erneut 70 Wale in Neuseeland gestrandet

Wellington (dpa) - Wal-Drama in Neuseeland: Rund 70 Grindwale sind an zwei abgelegenen Küstenstreifen der Südinsel gestrandet. Die meisten der Tiere waren 24 Stunden zuvor schon einmal gestrandet, hatten sich aber mit der Flut wieder ins Meer retten können. Mitarbeiter der neuseeländischen Naturschutzbehörde und freiwillige Helfer versuchten, die Tiere bis zur nächsten Flut feucht und kühl zu halten. Mindestens ein Wal sei aber bereits gestorben.

Tiere / Neuseeland
05.02.2011 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen