News
 

Ernährungsorganisation fordert mehr Zusammenarbeit gegen Hunger

Berlin (dpa) - Die internationale Staatengemeinschaft ringt um mehr Zusammenarbeit, um die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zu sichern. Kein Land könne den Hunger allein bekämpfen, sagte der Generaldirektor der Welternährungsorganisation, José Graziano da Silva, auf der Grüne Woche. Mehr als 900 Millionen Menschen hätten nicht genug zu essen. Minister aus rund 70 Ländern waren am Rande der weltgrößten Landwirtschaftsmesse in Berlin zusammen gekommen, um Vorschläge für eine UN-Konferenz zu dem Thema zu erarbeiten.

Agrar / Messen / Grüne Woche
21.01.2012 · 15:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen