News
 

Ermittlungsverfahren gegen Ex-Arcandor-Chef Middelhoff eröffnet

Essen (dts) - Die Staatsanwaltschaft Essen hat gegen den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Untreue eröffnet. Das berichtet der Nachrichtensender n-tv. Grund für die Ermittlungen sind mögliche Verflechtungen mit Immobiliengeschäften des Karstadt-Mutterkonzerns. Thomas Middelhoff ist derzeit Vorstandsvorsitzender der in London ansässigen Investmentgesellschaft Berger Lahnstein Middelhoff & Partners LLP. Am Mittwoch wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Essen auch gegen Arcandor-Chef Eick Ermittlungen eingeleitet hat. Bei Eick besteht der Verdacht der Insolvenzverschleppung.
DEU / Wirtschaftskrise
12.06.2009 · 11:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen