News
 

Ermittlungen in Prag nach Tod des palästinensischen Botschafters

Prag (dpa) - Nach der mysteriösen Explosion in der Residenz des palästinensischen Botschafters in Tschechien gehen die Ermittlungen in Prag weiter. Das Unglück, das nach ersten Erkenntnissen beim Öffnen eines Tresors geschah, hatte dem Botschafter am Neujahrstag das Leben gekostet. Die palästinensische Autonomiebehörde kündigte an, eine Delegation werde heute nach Prag reisen, um die dortigen Behörden zu unterstützen. Nach ersten Erkenntnissen der tschechischen Ermittler gibt es keinen Hinweis auf einen Terroranschlag.

Notfälle / Explosionen / Diplomatie / Tschechien
02.01.2014 · 04:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen