News
 

Ermittler untersuchen weitere rechtsextremistische Anschläge

Hannover (dpa) - Bei den Ermittlungen zu den rechtsextremistisch motivierten Morden werden nun auch weitere ungeklärte Anschläge überprüft. Laut «Tagesspiegel» untersuchen die Behörden zum Beispiel den Sprengstoffanschlag 1998 in Berlin auf das Grab von Heinz Galinski, dem früheren Präsidenten des Zentralrats der Juden. Die Bundesanwaltschaft hat zurzeit keine Hinweise, dass außer dem Neonazitrio aus Jena noch andere Täter in die Dönermorde verwickelt waren. Der «Focus» hatte über einen Unterstützer berichtet.

Kriminalität / Polizistenmord / Extremismus
12.11.2011 · 17:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen