News
 

Ermittler hoffen im Fall Mirco auf DNA-Treffer

Grefrath (dpa) - An der Kleidung des verschwundenen Mirco haben die Ermittler DNA-Spuren mehrerer Menschen gefunden. Die Spuren werden derzeit mit den Proben der Menschen verglichen, die die Kleidung des Jungen vor oder nach seinem Verschwinden noch in den Händen hatten. Ob darunter auch der «genetische Fingerabdruck» des mutmaßlichen Entführers ist, stehe aber noch nicht fest, sagte Polizeisprecher Willy Theveßen. Falls die Analysen ein unbekanntes DNA-Profil ans Licht bringen sollten, könnte ein Massen-Gentest den Täter überführen.

Kriminalität / Kinder
20.09.2010 · 18:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen