News
 

Erlangen: Taxifahrer überrollt im Streit Fahrgast

Erlangen (dts) - Ein Taxifahrer hat in Erlangen seinen Fahrgast überrollt und ihm so schwerwiegende Verletzungen am gesamten Oberkörper zugefügt. Der Grund dafür sei ein Streit zwischen dem 48-jährigen Fahrgast und dem Taxifahrer gewesen, teilte die Polizei mit. Der genaue Gegenstand der Auseinandersetzung sei allerdings unklar.

Demnach hatte der Gast vor, an einer Tiefgarageneinfahrt auszusteigen, als ihm der Fahrer zu Verstehen gab, dass er zur Polizei fahren würde. Trotz dieser Warnung öffnete der 48-Jährige die Tür und ließ sich herausfallen. Der Taxifahrer überrollte daraufhin den Mann, fuhr weiter und alarmierte erst viel später die Polizei. Der Fahrgast schwebte vorübergehend in Lebensgefahr, hat aber schwer verletzt überlebt. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Fahrerflucht gegen den Taxifahrer.
DEU / BAY / Kurioses / Straßenverkehr
23.07.2012 · 17:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen