News
 

Erholung der Industrie zieht Reallöhne 2011 nach oben

Wiesbaden (dpa) - Mit ihrer Aufholjagd nach der Krise hat die Industrie die Reallöhne in Deutschland nach oben gezogen. In der Automobilindustrie erhielt ein Vollzeitbeschäftigter 2011 rund 8,3 Prozent mehr Bruttogehalt als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Im Maschinenbau ging es um 6,1 Prozent nach oben, in der Chemie und bei Metall um 5,2 Prozent. Die nominalen Steigerungen lagen damit über der Preissteigerung von 2,3 Prozent. Reallohnverluste mussten unter anderem Beschäftigte der Öffentlichen Verwaltung sowie aus dem Bereich Erziehung und Unterricht hinnehmen.

Arbeitsmarkt / Einkommen
26.03.2012 · 10:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen