News
 

Erhöhte Radioaktivität um AKW in Japan

Tokio (dpa) - In Japan versuchen Techniker, die Reaktoren in den beschädigten Atomkraftwerken in der Provinz Fukushima zu sichern. Auf dem Gelände des Atomkraftwerks Fukushima Eins überschritt die Radioaktivität nach Angaben des Betreibers zeitweise die gesetzlichen Grenzwerte. Im Reaktor 3 des AKW Fukushima Eins werde Wasser zum Abkühlen der Brennstäbe eingeführt, sagte Regierungssprecher Yukio Edano. Die Radioaktivität in diesem Reaktor sei aber gering und unter Kontrolle. An einem Reaktor der Anlage Fukushima Eins hatte es gestern eine Explosion gegeben.

Erdbeben / Atom / Japan
13.03.2011 · 04:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen