News
 

Ergebnis von "Stuttgart 21"-Stresstest wird später präsentiert

Stuttgart (dts) - Das Ergebnis des Stresstests über das umstrittene Bahnprojekt "Stuttgart 21" wird erst eine Woche später veröffentlicht. Das sagte Stuttgart-21-Schlichter Heiner Geißler Medienberichten zufolge am Freitag. Neuer Termin für die Veröffentlichung des Leistungstests sei nun der 21. Juli.

Durch diesen Schritt sollten die Gegner des Bahnhofsprojektes die Möglichkeit erhalten, die Ergebnisse genauer zu prüfen. Die Deutsche Bahn will jedoch weiterhin Tunnelarbeiten im Volumen von 750 Millionen Euro ab dem 15. Juli vergeben. Zuletzt hatte es Verstimmungen zwischen der grün-roten Landesregierung in Baden-Württemberg und der Bahn gegeben, da das Unternehmen den Stresstest nach eigenen Angaben bestanden haben will. Im Schlichterspruch war die Bahn dazu verpflichtet worden, einen Stresstest für den geplanten Bahnknoten "Stuttgart 21" anhand einer Simulation durchzuführen. Dieser soll beweisen, dass "ein Fahrplan mit 30 Prozent Leistungszuwachs in der Spitzenstunde mit guter Betriebsqualität möglich ist".
DEU / BWB / Zugverkehr / Proteste
08.07.2011 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen