News
 

Erdrutsch reißt auf der Insel Rügen Familie mit

Kap Arkona (dpa) - Tragisches Unglück auf Rügen: Ein Kreideabbruch an der Steilküste der Insel hat ein junges Mädchen mit sich gerissen und verschüttet. Während ihre Mutter und ihre Schwester verletzt in ein Krankenhaus kamen, gab es auch fast 13 Stunden nach dem Unglück noch kein Lebenszeichen von der Zehnjährigen. Mehr als 100 Retter suchten die ganze Nacht über nach dem Mädchen, das wohl unter einer riesigen Menge Kalkschlamm begraben wurde. Suchhunde hätten dort angeschlagen, sagte der Einsatzleiter der dpa in der Nacht.

Unfälle
27.12.2011 · 04:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen