News
 

Erdogan spricht in Düsseldorf über Integration

Düsseldorf (dpa) - Der türkische Ministerpräsident Erdogan will sich heute vor mehreren tausend Landsleuten in Düsseldorf zum Thema Integration äußern. Mit Aussagen dazu hat Erdogan schon häufiger Aufsehen erregt. So verlangte er vor drei Jahren von seinen Landsleuten in der Kölnarena, sich nicht zu stark anzupassen. Erdogan warnte die in Deutschland lebenden Türken vor einer völligen Aufgabe ihrer kulturellen Identität. Die Polizei stellt sich auf Proteste ein. Die unter Rechtsextremismus-Verdacht stehenden Partei «Pro NRW» und eine kurdische Bewegung haben Demonstrationen angemeldet.

Integration / Deutschland / Türkei
27.02.2011 · 03:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen