News
 

Erdogan kappt alle Handelsbeziehungen zu Israel

Istanbul (dpa) - Der Streit zwischen der Türkei und Israel um den blutigen israelischen Militäreinsatz gegen ein Schiff der Gaza-Flotte eskaliert. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan legte alle Handelsbeziehungen mit Irsrael auf Eis. Gleichzeitig bestätigte er, dass er einen Besuch im Gazastreifen plant. Immer spiele Israel die Rolle des verzogenen Sohnes, sagte Erdogan. Die Türkei hatte schon am Freitag den israelischen Botschafter ausgewiesen und alle Militärabkommen mit Israel auf Eis gelegt.

Konflikte / Nahost / Türkei / Israel
06.09.2011 · 13:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen