News
 

Erdbeben erschüttert erneut die Türkei - 70 Vermisste

Ankara (dpa) - Erneut hat ein Erdbeben den Osten der Türkei erschüttert. Die Erdstöße am Abend erreichten eine Stärke von 5,6. In der Stadt Van in der gleichnamigen Provinz stürzten mindestens 18 Gebäude ein, darunter zwei Hotels, in denen sich zu dem Zeitpunkt mindestens 70 Menschen aufgehalten haben sollen. Das berichteten türkische Medien. Bislang seien fünf Personen lebend aus den Trümmern geborgen worden. Erst vor gut zwei Wochen war die Provinz von einem schweren Beben verwüstet worden. Dabei waren mehr als 600 Menschen ums Leben gekommen. Tausende wurden verletzt.

Erdbeben / Türkei
09.11.2011 · 22:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen