News
 

Erdbeben der Stärke 6,4 in Mexiko

Mexiko-Stadt (dts) - In Mexiko hat sich am Donnerstag ein mittelschweres Erdbeben ereignet. Geologen gaben einen Wert von 6,4 auf der Magnituden-Skala an. Das Erdbeben ereignete sich im mexikanischen Bundesstaat Chiapas in 168 Kilometern Tiefe.

Berichte über mögliche Opfer und Schäden lagen zunächst nicht vor. Die US-Erdbebenbehörde hat unterdessen ausgeschlossen, dass sich in der Folge des Erdbebens ein Tsunami ereignen könnte.
Mexiko / Unglücke
07.04.2011 · 15:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen