News
 

Erdbeben der Stärke 6,2 in Kirgisistan

Bischkek (dts) - In Kirgisistan hat sich in der Nacht zum Mittwoch (Ortszeit) ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben einen Wert von 6,2 auf der Magnituden-Skala an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Das Beben ereignete sich um 0:35 Uhr Ortszeit (21:35 deutscher Zeit) im Südwesten des Landes nahe der Grenze zu Usbekistan. Das Epizentrum lag laut Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam (GFZ) in ca. zwölf Kilometer Tiefe. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können regelmäßig im Umkreis von bis zu 70 Kilometern Schäden anrichten.
Kirgisistan / Natur / Unglücke / Erdbeben
19.07.2011 · 22:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen