Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Erdbeben der Stärke 4,8 in Norditalien

Bologna (dts) - In Norditalien hat sich am Sonntag erneut ein Erdbeben ereignet. Geologen gaben einen Wert von 4,8 auf der Magnituden-Skala an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Das Beben ereignete sich um 21.20 Uhr Ortszeit, circa 55 Kilometer entfernt von Bologna, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können bei anfälligen Gebäuden ernste Schäden anrichten. Erst am vergangenen Dienstag hatte ein Erdstoß der Stärke 5,8 den Norden Italiens erschüttert. Dabei waren 17 Menschen getötet und rund 350 verletzt worden.
Italien / Natur / Unglücke / Erdbeben
03.06.2012 · 21:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen