News
 

Erdbeben der Stärke 3,6 erschüttert Vorort von Washington D.C.

Washington (dts) - In den USA hat sich am Freitag ein leichtes Erdbeben ereignet. US-Geologen gaben einen Wert von 3,6 auf der Magnituden-Skala an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 05:04 Uhr Ortszeit (11:04 Uhr MEZ) knapp 35 Kilometer nordwestlich von Washington in der Nähe des Ortes Rockville. In dieser Gegend der Vereinigten Staaten ereignen sich nur äußerst selten Erdbeben.
USA / Natur / Unglücke / Erdbeben
16.07.2010 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen