News
 

Eon-Töchter erhöhen Strompreise

München (dpa) - Die Kunden von des Energieversorgers Eon müssen sich auf steigende Stromkosten einstellen. Die regionalen Versorger Eon Bayern, Eon Edis und Eon Hanse kündigten an, ihre Preise zum 1. März zu erhöhen. Zum ersten Mai folgen dann drei weitere Regionalversorger. Nach Angaben des Vergleichsportals Verivox erhöht Eon damit die Preise für eine Kilowattstunde Strom im Durchschnitt um 5,5 Prozent. Der Konzern begründet den Schritt mit steigenden Kosten für erneuerbare Energien.

Energie / Strom / Preise / Verbraucher
10.01.2011 · 16:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen