News
 

Eon-Aufsichtratsvorsitzender Hartmann tritt zurück

Düsseldorf (dts) - An der Spitze des Eon-Aufsichtsrates steht im Mai 2011 ein Wechsel bevor. Nach der nächsten Hauptversammlung will der 72-jährige Ulrich Hartmann als Vorsitzender des Aufsichtsrates zurücktreten, teilte das Unternehmen am Montag mit. Als Nachfolger für den Vorsitz im Aufsichtsrat soll Werner Wenning (64) vorgeschlagen werden.

Wenning war bis Ende September 2010 Vorstandsvorsitzender der Bayer AG. Zudem gehört er seit 2008 dem Eon-Aufsichtsrat an. Der scheidende Hartmann war 38 Jahre für den Konzern Eon und deren Vorgängerunternehmen tätig.
DEU / Unternehmen
13.12.2010 · 17:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen