News
 

Entwicklungsländer kritisieren Klima-Gastgeber

Kritik der EntwicklungsländerGroßansicht
Kopenhagen (dpa) - Beim Kopenhagener Klimagipfel kritisieren Entwicklungsländer und Umweltschützer die Rolle der dänischen Gastgeber als einseitige Lenkung der Verhandlungen zugunsten reicher Staaten.

Der sudanesische Sprecher der in der Gruppe G77 zusammengeschlossenen Entwicklungsländer, Lumumba Stanislaus Di- Aping, sagte am Mittwoch in der Zeitung «Politiken» (Kopenhagen), die Dänen hätten «unausgewogene Papiere» als Verhandlungsgrundlage vorgelegt. Es sei auch nicht förderlich, dass Dänemarks Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen «einseitig die Interessen einer bestimmten Staatengruppe fördert und beschützt».

Di-Aping kritisierte, dass die Dänen auf ein neues Klimaabkommen statt der Fortschreibung des bisherigen Kyoto-Abkommen setzen wollen. Damit würden auch den Entwicklungsländern Verpflichtungen von weniger CO2- und anderen Treibhausgas-Emissionen auferlegt. Klimaschützer hatten die dänischen Vorschläge für ein Klima-Übereinkommen schon am Vortag als zu vage kritisiert. Die Umweltstiftung WWF kritisierte den bisher kursierenden Entwurf als «schwach, zu elitär, selektiv und intransparent». WWF-Klimachef Kim Carstensen unterstellte den Dänen, den reichen und mächtigen Staaten der Welt gefallen zu wollen, anstatt der ärmeren Mehrheit zu dienen.

Am dritten Tag des Klima-Gipfels wird erneut auf Expertenebene verhandelt, ehe nächste Woche die Fachminister und am Ende bis zum 18. Dezember mehr als 110 Staats- und Regierungschefs kommen.

Nach optimistischen Nachrichten aus Washington verlangte am Dienstag die chinesische Delegation weitergehende Schritte der USA. Sie warf den Industrieländern generell vor, zu wenig zur Milderung der Folgen des Klimawandels für die Entwicklungsländer zu tun, obwohl sie eindeutig die Hauptverantwortlichen für den globalen Temperaturanstieg seien. In der zweiten Hälfte der Woche wollen sich in Brüssel die Staats- und Regierungschef aller 27 Mitgliedsländer mit ihrem gemeinsamem Kurs bei der UN-Klimakonferenz befassen.

http://www.unfccc.int

UN / Klima / Gipfel
09.12.2009 · 08:11 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen