News
 

Entwarnung für Rooney: WM nicht in Gefahr

Manchester (dpa) - Die Knöchelverletzung von Wayne Rooney ist weniger schlimm als zunächst befürchtet. Der Stürmer von Manchester United zog sich im Champions-League-Spiel beim FC Bayern München eine Verstauchung zu und muss zwei bis vier Wochen pausieren. Das ergab eine Untersuchung, berichtet der TV-Sender Sky Sports. Rooney fehlt dem englischen Fußball-Meister somit im Spitzenspiel der Premier League am Samstag gegen den FC Chelsea. Der WM-Einsatz des Angreifers für England im Sommer in Südafrika ist demnach aber nicht in Gefahr.
Fußball / England / Rooney
31.03.2010 · 16:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen