News
 

Entspannung an französischer Streikfront

ProtestGroßansicht

Paris (dpa) - In Frankreichs Rentenstreit zeichnet sich eine Entspannung an der Streikfront ab. Fünf der zwölf bestreikten Raffinerien des Landes waren nach Angaben des Innenministeriums am Dienstag wieder in Betrieb.

Die Regierung schätzte, dass der streikbedingte Treibstoffmangel nur noch ein Fünftel der Tankstellen betrifft und kündigte eine langsame Rückkehr zur Normalität an. Am Nachmittag verabschiedete der Senat wie erwartet den endgültigen Gesetzestext zur Rentenreform. Die Abstimmung in der Nationalversammlung am Mittwoch galt als Formsache. Allerdings droht die sozialistische Opposition mit einer Verfassungsklage.

Nach 14-tägigem Ausstand begann am Dienstag auch die Müllabfuhr in Marseille, die Müllberge in den Straßen wieder abzuräumen. Weniger Beeinträchtigungen gab es zudem im Zugverkehr, nachdem mehrere Gewerkschaften am Vorabend für die Wiederaufnahme der Arbeit gestimmt hatten.

Einige Gewerkschaftsvertreter geben sich allerdings weiter kämpferisch - sie wollen den Protest gegen die Rentenreform von Präsident Nicolas Sarkozy auch dann fortführen, wenn sie schon Gesetz ist. In Paris demonstrierten am Dienstag mehrere hundert Studenten vor dem Senat, landesweit waren noch sieben Universitäten von Protestaktionen betroffen. Reformgegner blockierten am Dienstag noch immer mehrere Treibstoffdepots. Etwa 60 Prozent der Franzosen halten nach einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage die Blockaden mittlerweile für inakzeptabel.    

Das Innenministerium legte eine aktualisierte Statistik vor: Insgesamt wurden seit dem 12. Oktober mehr als 2500 mutmaßliche Randalierer festgenommen. Etwa 70 Sicherheitskräfte wurden bei Ausschreitungen verletzt.

Die volle Rente soll es in Frankreich künftig frühestens mit 62 Jahren statt wie bisher mit 60 Jahren geben. Wer nicht lange genug Beiträge gezahlt hat, wird erst mit 67 statt wie bisher mit 65 in den Ruhestand gehen können.

Soziales / Rente / Frankreich
26.10.2010 · 17:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen