News
 

Entscheidung über Opel zieht sich hin

Detroit (dpa) - Die Entscheidung über die Zukunft des angeschlagenen Autobauers Opel zieht sich hin. Der Termin für die Unterzeichnung des Kaufvertrages mit dem österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna wurde erneut verschoben. Es sei offen, ob der Kauf noch in dieser oder doch erst in der kommenden Woche abgeschlossen werden könne, hieß es aus Verhandlungskreisen. Inzwischen verhandeln die Arbeitnehmer weiter mit GM, Magna und Opel über den Beitrag der Beschäftigten zur Sanierung. Eine Einigung ist noch nicht in Sicht.
Auto / Opel
21.10.2009 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen