News
 

Entscheidung über Atomsteuer verzögert sich

Berlin (dpa) - Die Entscheidung über die Brennelementesteuer für Atomkonzerne verzögert sich weiter. Finanzminister Wolfgang Schäuble soll bis Ende September die Verhandlungen mit den Stromkonzernen über eine alternative Lösung fortsetzen. Das geht aus dem aktuellen Entwurf für ein «Kernbrennstoffsteuergesetz» hervor, der der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. Dieser soll morgen zunächst vom Kabinett nur «zustimmend zur Kenntnis» genommen werden. Endgültig entscheiden will die Regierung über den Plan zusammen mit dem Energiekonzept erst am 28. September.

Energie / Atom / Bundesregierung
31.08.2010 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen