News
 

Entscheidung in Athen: Papandreou gewinnt Vertrauensabstimmung

Athen (dpa) - Im Kampf gegen die drohende Staatspleite hat der griechische Ministerpräsident Papandreou die Mehrheit des Parlaments für sich gewonnen. Nach einer Zitterpartie sprach die Mehrheit ihm das Vertrauen aus. Von 298 anwesenden Abgeordneten stimmten 153 für Papandreou. Zuvor hatte er in einer engagierten Rede einen Neuanfang für das hoch verschuldete Land gefordert. Griechenland brauche einen breiten politischen Konsens. Papandreou kündigte an, er werde heute den Staatspräsidenten informieren, dass er bereit sei, Gespräche über die Bildung einer breiten Regierung aufzunehmen.

EU / Finanzen / Griechenland
05.11.2011 · 00:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen