News
 

Entscheidung für dritte Startbahn basierte auf alten Daten

München (dpa) - Die Entscheidung der Regierung von Oberbayern für eine dritte Startbahn am Münchner Flughafen basiert laut der «Süddeutschen Zeitung» zum Teil auf veralteten Daten. Diese beträfen vor allem Prognosen über die künftige Preisentwicklung bei Öl- und Kerosin. In dem Gutachten für das Milliarden-Projekt sei von einem sehr niedrigen Rohöl-Preis ausgegangen worden und damit von einer größeren Wirtschaftlichkeit für die Fluglinien. Ein Sprecher der Regierung von Oberbayern wollte sich dazu nicht äußern.

Luftverkehr
30.07.2011 · 11:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen