Gratis Duschgel
 
News
 

Entlaufene Kuh "Yvonne" in Bayern eingefangen

Mühldorf/Inn (dts) - Kult-Kuh "Yvonne", die am 24. Mai ausgerissen ist und sich seither im Wald versteckte, wurde endlich gefangen. Ein Landwirt entdeckte "Yvonne" bereits am Dienstagabend bei Eigelsberg (Ampfing) - rund 10 Kilometer von der Stelle entfernt, wo die Kuh abgehauen ist. Das berichtet "Bild.de".

Der Landwirt wollte routinemäßig den Zaun einer Kuhweide kontrollieren. Plötzlich stand "Yvonne" davor. Der Bauer öffnete das Gatter - und "Yvonne" lief hinein. Inzwischen haben das Landratsamt Mühldorf/Inn und das Gut Aiderbichl gegenüber "Bild" bestätigt, dass es sich bei der eingefangenen Kuh um "Yvonne" handelt. Hans Wintersteller von Gut Aiderbichl: "Wir haben die Nummer auf der Ohrmarke überprüft. Es ist die Richtige. Außerdem hat die Kuh genau so ein abgestoßenes Horn, wie unsere Yvonne." Kuh "Yvonne" wird ihren Lebensabend nun auf Gut Aiderbichl in Deggendorf verbringen. Die Tierschutz-Initiative hatte die Kuh gekauft, nachdem sie ihrem Bauern weggelaufen war.
DEU / BAY / Tiere / Kurioses
01.09.2011 · 20:07 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen