News
 

Entlassene SPD-Minister räumen Büros in Kiel

Kiel (dpa) - Nach der Entlassung durch Regierungschef Peter Harry Carstensen haben die SPD-Minister der großen Koalition in Schleswig- Holstein ihre Büros geräumt. Carstensen hatte ihnen 24 Stunden Zeit gegeben, um sich aus ihren Ämtern zu verabschieden. Der entlassene Justizminister Uwe Döring warnte davor, nach dem Bruch der Koalition in einen Schmutzwahlkampf zu verfallen. Die Landtagsauflösung war gestern am Widerstand der SPD gescheitert. Carstensen hatte dann die Vertrauensfrage gestellt. Darüber soll übermorgen entschieden werden.
Regierung / Koalition / Schleswig-Holstein
21.07.2009 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen