News
 

Entführter US-Soldat an afghanischen Clan verkauft

Kabul (dts) - Der in Südostafghanistan entführte US-Soldat ist offenbar an einen militanten Clan weiterverkauft worden. Wie der Nachrichtensender CNN unter Berufung auf das US-Militär berichtet, seien der US-Amerikaner und drei afghanische Soldaten von radikal-islamistischen Kämpfern entführt und dann sofort an den Clan des Warlords Siraj Haqqani weiterverkauft worden. Der Clan sei sowohl in Afghanistan als auch in Pakistan aktiv und liefert sich mit den US-Truppen immer wieder Gefechte. US-Soldaten sollen nun das Gebiet abriegeln, in dem der Entführte vermutet wird. Unterdessen haben US-Truppen gestern in der afghanischen Provinz Helmand eine neue Großoffensive gegen die radikal-islamischen Taliban gestartet.
Afghanistan / USA / Taliban / Entführung
03.07.2009 · 08:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen