News
 

Entführte Bankiersfrau: Rund 2.200 Hinweise bei Polizei eingegangen

Heidenheim (dts) - Die Zahl der Hinweise im Entführungsfall der Bankiersfrau aus dem baden-württembergischen Heidenheim hat sich auf insgesamt rund 2.200 erhöht. Wie die Polizei mitteilte, seien darüber hinaus mittlerweile über 300 Hinweise auf den mit Phantombild gesuchten Zeugen eingegangen. Die Sonderkommission "Flagge" im Entführungsfall Maria B. hatte am Dienstagabend ein Phantombild eines unbekannten Zeugen veröffentlicht. Seither seien über die Hinweistelefone, per E-Mail und Fax sowie über Polizeidienststellen in ganz Deutschland über 300 Hinweise bei der SOKO eingegangen. Auch derzeit gingen immer noch Hinweise ein. Die Identität des als Zeugen gesuchten Mannes konnte bislang noch nicht festgestellt werden.
DEU / Gewalt / Kriminalität / Polizeimeldung
03.06.2010 · 16:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen