News
 

Enkel des spanischen Königs schießt sich in den Fuß

Madrid (dpa) - Der ältester Enkel des spanischen Königs Juan Carlos, Felipe Juan Froilán, hat sich mit einem Gewehr versehentlich in den Fuß geschossen. Wie das Königshaus mitteilte, hatte sich der Unfall bei Schießübungen auf einem Landgut des Vaters des Jungen in der Gegend von Soria in Nordspanien ereignet. Der 13-Jährige sei in Madrid am Fuß operiert worden und müsse ein paar Tage im Krankenhaus bleiben.Felipe Juan Froilán steht auf dem fünften Rang in der spanischen Thronfolge.

Monarchien / Notfälle / Leute / Spanien
10.04.2012 · 15:32 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen