News
 

Englischer Richter verpflichtet Apple, sich öffentlich bei Samsung zu entschuldigen

Ein englisches Gericht urteilte vor kurzem, dass Samsung mit dem Galaxy Tablet nicht bei Apples iPad-Design kopiert habe. Ein weiterer Verlust für Apple, der aber noch weitere Folgen hat. Richter Colin Birss verfügte nun, Apple müsse die Anschuldigungen gegenüber Samsung öffentlich zurücknehmen.

Entschuldigung via Webseite und Annoncen

Und zwar reicht es nicht etwa aus, eine Presseerklärung herauszugeben. Nein, Birss zieht gleich alle Register. Apple muss auf der englischen Webseite des Unternehmens für die nächsten 6 Monate eine Erklärung veröffentlichen, dass Samsung nicht bei Apple kopiert hat. Außerdem müssen ähnlich lautende Meldungen in englischen Zeitungen und Magazinen veröffentlicht werden.

Die Entscheidung fiel trotz des Einwandes der Apple-Anwälte, dass eine solche Nachricht auf der Webseite praktisch Werbung für den Konkurrenten sei. Allerdings ist das Ende des Rechtsweges noch nicht erreicht, Apple hat immer noch die Möglichkeit, gegen das Urteil in Revision zu gehen. War es vorher höchstwahrscheinlich, dass Apple diese Möglichkeit nutzen werde, so ist es nun sicher. Wer will schon auf der eigenen Webseite Werbung für die Konkurrenz stehen haben? Dieser Teil des Urteils wirkt für den außenstehenden Beobachter schon reichlich befremdlich.

Apples Kampf gegen das Galaxy

Auch wenn Apple im Vereinigten Königreich eine Schlappe im Kampf gegen das Samsung Galaxy Tab hinnehmen musste, laufen die entsprechenden Verfahren in anderen Ländern besser. Nachdem Samsungs Konkurrenztablet in Deutschland und Österreich schon länger nicht mehr verkauft werden darf, hat Apple vergangenen Monat auch in den USA ein Verkaufsverbot erreichen können.

Apple stützt sich dabei in allen Verfahren auf die Behauptung, Samsung habe das Design des Galaxy Tabs beim iPad abgeguckt. Auch wenn die Kriterien argumentativ etwas an den Haaren herbeigezogen sind (abgerundete Ecken, rechteckige Form) hat Apple mit seinen Argumenten vor einigen Gerichten Erfolg.

Das letzte Wort im Kampf dieser zwei Elektronikriesen ist noch lange nicht gesprochen. Wir werden euch auf jeden Fall über weitere Entwicklungen informieren.

(via AppleInsider, Gizmodo)

Apple / Entschuldigung / Galaxy Tab / Gericht / iPad / Samsung
[apfelnews.eu] · 18.07.2012 · 21:36 Uhr · 471 Views
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News