News
 

Englischer Geistlicher vergleicht kirchliche Frauenquote mit "Nazi-Invasion"

London (dts) - In England hat sich ein Geistlicher kritisch über Frauen in Bischofspositionen geäußert. Gegenüber der "Times" verglich der Bischof aus der englischen Stadt Lewes dabei den Einzug von Frauen in das Bischofsamt mit der Invasion der Nazis im Zweiten Weltkrieg. Vor dieser weiblichen Kriegsführung müsse man auf der Hut sein, so der Bischof.

Jüdische Gruppen sind über diesen, die Nazi-Verbrechen verharmlosenden Vergleich, empört. Im Nachhinein versuchte der Geistliche nun seine Äußerung abzuschwächen. Er habe lediglich versucht, das Bild "stürmischer Wolken am Horizont" zu zeichnen. Der Beschluss der Generalsynode in York, das Bischofsamt in der Kirche von England künftig auch Frauen in vollem Umfang zugänglich zu machen, spaltet derzeit die Anglikaner. Viele Traditionalisten lehnen weibliche Bischöfe ab. Hunderte von konservativen Anglikanern verlangen Ausnahmeregelungen für Gemeinden, die keine weiblichen Bischöfe zu akzeptieren bereit seien. Mit der ersten anglikanischen Bischöfin wird frühestens im Jahr 2014 gerechnet.
Großbritannien / Religion / Proteste
03.11.2010 · 17:13 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen