News
 

England verspricht bei WM-Zuschlag Stiftung

Zürich (dpa) - England hat mit einer überzeugenden Präsentation um die Rückkehr der Weltmeisterschaft ins Mutterland des Fußballs geworben. Für den Fall des Zuschlages versprach das Land die Einrichtung einer Stiftung. Zuvor hatte Prinz William den Exekutivmitgliedern ins Gedächtnis gerufen, der Fußball sei Englands Nationalsport. Russland hat dem Fußball-Weltverband im Falle des Zuschlages für die WM 2018 satte Millionengewinne in Aussicht gestellt. Der FIFA biete eine WM in Russland den Zugang zu neuen Märkten, sagte der Generalsekretär des Bewerbungskomitees in Zürich.

Fußball / FIFA / WM / 2018 / England
02.12.2010 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen