News
 

England: Vater entwickelt Software für autistischen Sohn

Birmingham (dts) - In England hat ein Mann eine Software für Autisten entwickelt, nachdem seinem elfjährigen autistischen Sohn mit vorhandener Technik nicht geholfen werden konnte. Wie die BBC berichtet, können in der Anwendung Bilder per Drag&Drop-Funktion in Satzschemata eingefügt werden. Dies helfe Autismus-Patienten bei der Kommunikation, wenn sie ihre Sprache verloren hätten. Einzige Voraussetzung für das Programm sei das Betriebssystem Windows ab der XP-Version. Der Erfinder der Software mit dem Namen "Speaks4Me" betonte auch die Anwendungsmöglichkeit bei Schlaganfall-Patienten, die nach einem Unfall ihre Fähigkeit zu sprechen verloren haben. Das Programm wurde auf der englischen Rehabilitationsmesse Naidex in Birmingham vorgestellt.
Großbritannien / Wissenschaft / Gesundheit
24.04.2010 · 14:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen