News
 

England: Prinz Philip in Krankenhaus eingeliefert

London (dts) - Der britische Prinz Philip, Ehemann von Königin Elisabeth II., ist in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das berichtet die BBC unter Berufung auf eine Sprecherin des Buckingham Palace. Der 90-Jährige habe demnach über "Brustschmerzen" geklagt.

Nach Angaben der Sprecherin wurde der Prinzgemahl der Queen vom Landsitz der Königsfamilie in Sandringham in eine Herzchirurgie-Station einer Klinik in Cambridge gebracht. Dabei würde es sich aber um eine reine "Vorsichtsmaßnahme" handeln. Die britische Königsfamilie feiert auf ihrem Landsitz in Sandringham in der Grafschaft Norfolk gemeinsam das Weihnachtsfest. Prinz Philip hatte im vergangenen Juni seinen 90. Geburtstag gefeiert.
Großbritannien / Leute
23.12.2011 · 21:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen