News
 

«Energiegipfel» im Kanzleramt hat begonnen

Berlin (dpa) - Im Berliner Kanzleramt hat der «Energiegipfel» begonnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Umweltminister Norbert Röttgen und Wirtschaftsminister Rainer Brüderle beraten mit den Ministerpräsidenten über einen raschen Atom-Ausstieg und den Ausbau der erneuerbaren Energien. Konkrete Entscheidungen werden nicht erwartet. Die Regierung will im Juni ein Gesetzespaket vorlegen. Vor dem Kanzleramt demonstrierten Hunderte Atomkraftgegner. Sie ließen symbolisch die 17 deutschen Atomkraftwerke als Dominosteine umfallen.

Energie / Atom
15.04.2011 · 13:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen