News
 

Energie treibt Inflation auf 1,1 Prozent

Wiesbaden (dpa) - Steigende Preise für Sprit, Heizöl und Tabak haben die Teuerung in Deutschland 2010 wieder etwas angeheizt. Im Jahresdurchschnitt erhöhten sich die Verbraucherpreise um 1,1 Prozent im Vergleich zum zum Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. 2009 hatte die Wirtschaftskrise die Teuerungsrate auf 0,4 Prozent gedrückt - den niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung.

Preise / Verbraucher
14.01.2011 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen