News
 

Energie-Gutachten sorgt für Diskussionen

Berlin (dpa) - Der Streit um die Verlängerung der Atomlaufzeiten geht auch nach dem Gutachten zu den Energieszenarien weiter. Die Vorteile von Laufzeitverlängerungen halten sich in Grenzen, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus Koalitionskreisen. Dies lasse sich aus den Berechnungen im Auftrag der Regierung schließen. Dagegen sieht Wirtschaftsminister Rainer Brüderle ein Votum für rund 15 Jahre längere Laufzeiten. Die Regierung will bis Ende September ihr Konzept zum zukünftigen Energiemix vorlegen.

Energie / Atom
28.08.2010 · 16:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen