btc.partners
 
News
 

Energie-Expertin fordert nachhaltige Energiestrategie von Schwarz-Gelb

Berlin (dts) - Claudia Kemfert, Energie-Expertin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), verlangt von der neuen schwarz-gelben Regierung, eine nachhaltige Energiepolitik zu erarbeiten und sich auf eine Welt ohne Kernenergie vorzubereiten. "An den erneuerbaren Energien führt kein Weg vorbei", sagte Kemfert der Internetredaktion des "Stern". Für eine Laufzeitverlängerung der deutschen Atomkraftwerke sollte "ein relativ kurzes Zeitfenster" anvisiert und außerdem bestimmte Bedingungen gestellt werden. Die Kraftwerksbetreiber sollten einen Teil ihrer Gewinne zur Förderung regenerativer Energien und zum Ausbau der Infrastruktur verwenden. "Die Energiekonzerne haben es in der Vergangenheit versäumt, die notwendigen Investitionen zu tätigen. Nun muss man sie in die Pflicht nehmen", so Kemfert.
DEU / Energie
30.09.2009 · 18:06 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen