News
 

Energie Cottbus und Trainer Wollitz trennen sich

Cottbus (dts) - Der Zweitligist FC Energie Cottbus und Trainer Pele Wollitz haben einvernehmlich ihren laufenden Vertrag aufgelöst. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Somit ist der Trainer ab sofort und auf eigenen Wunsch von seinen Aufgaben freigestellt.

Bis auf Weiteres wird Co-Trainer Markus Feldhoff die sportliche Verantwortung tragen. In Auswertung der beendeten Hinrunde 2011/2012 kam Claus-Dieter Wollitz demnach zu dem Entschluss, aus persönlichen, sportlichen und vor allem auch familiären Gründen um die Entbindung von seinen Aufgaben zu bitten. "Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht und denke, eine intakte Mannschaft zu übergeben und ein bestelltes Feld zu hinterlassen. Die vergangenen Monate haben in meiner Funktion als Cheftrainer mit Managementfunktion viel Kraft gekostet", erklärt Pele Wollitz. Ein Nachfolger steht bislang noch nicht fest.
DEU / 2. Liga / Fußball
08.12.2011 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen