News
 

«Endeavour»-Start wieder verschoben

Washington (dpa) - Auch der vierte Anlauf zum Start der US- Raumfähre «Endeavour» ist misslungen. Der Shuttle mit sieben Astronauten an Bord konnte wegen eines sich nähernden Gewitters nicht abheben. Bereits zuvor hatte der Countdown dreimal wegen technischer Probleme abgebrochen werden müssen. Jetzt soll der Shuttle in der kommenden Nacht um 0.51 deutscher Zeit abheben.
Raumfahrt / USA
13.07.2009 · 01:16 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen