News
 

«Endeavour»-Start wegen Gewitter wieder verschoben

Washington (dpa) -  Wieder Pech für «Endeavour»: Auch der vierte Anlauf zum Start der US-Raumfähre endete mit einem Fehlschlag. Wegen eines Gewitters konnte der Shuttle in der Nacht nicht abheben. Bereits zuvor musste der Countdown dreimal innerhalb eines Monats wegen technischer Probleme abgebrochen werden. Jetzt soll die «Endeavour» in der kommenden Nacht ihre Reise zur Internationaler Raumstation ISS antreten.
Raumfahrt / USA
13.07.2009 · 04:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen