News
 

Ende einer Ära: Letztes A-ha-Konzert in Deutschland

Berlin (dpa) - Sie waren die letzten, die A-ha live in Deutschland erleben konnten: Etwa 12 500 Fans haben die norwegische Popband auf ihrem Abschiedskonzert in Berlin gefeiert. Mit stehendem Applaus und lauten Pfiffen umjubelten die Besucher der O2 World Arena das Trio um Sänger Morten Harket. Der Frauenschwarm begrüßte sein Publikum mit einem der ersten Banderfolge: «The Sun Always Shines On Tv»». Melancholisch war der Schlusstitel: Der erste große Erfolgshit der Band, «Take on Me», den A-ha vor deutschem Publikum spielte.

Musik / Konzerte / Pop
30.10.2010 · 01:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen