News
 

Ende des «Anti-Terror-Einsatzes» vom Parlament in Kiew beschlossen

Kiew (dpa) - In Kiew hat das Parlament fast einstimmig ein Ende des «Anti-Terror-Einsatzes» im Land beschlossen. Die Abgeordneten verlangten, dass sich alle Einheiten in ihre Kasernen zurückziehen. Die Sitzung wurde live im Fernsehen übertragen. Außerdem untersagten die Parlamentarier fast einstimmig den Einsatz von Schusswaffen. Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch muss den Beschluss allerdings noch unterzeichnen. Beobachter sprechen aber von einem symbolisch wichtigen Zeichen.

Demonstrationen / Ukraine
20.02.2014 · 22:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen