News
 

Ende der sibirischen Kälte in Deutschland - Glättegefahr

Offenbach (dpa) - Tief Maike befreit Deutschland vom Kühlschrank-Wetter und bringt zum Wochenbeginn allmählich wieder Temperaturen über Null. Kältehoch Dieter wird morgen abziehen, sagt der Deutsche Wetterdienst. Dann ziehen Wolken von Norden bis zur Mitte Deutschlands und bringen etwas Schnee mit, sonst scheint die Sonne. Am Montag kommt ein weiteres Tief und bringt Schnee, in den Niederungen in Nord- und Westdeutschland auch Regen. Deshalb droht Glättegefahr zum Start der Arbeitswoche.

Wetter
11.02.2012 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen