News
 

Ende der Loveparade-Trauerzeit in Duisburg

Duisburg (dpa) - Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe wird heute in Duisburg die offizielle Trauerzeit beendet. Im Unglückstunnel soll eine Gedenktafel für die 21 Opfer angebracht werden. Am Nachmittag werden Bürger Kerzen, Plüschtiere und andere Gedenkgegenstände am Unglücksort aufheben und in einen Glaskubus legen. Den ganzen Tag lang schlägt ein Künstler eine Trommel als Zeichen der Trauer und des Gedenkens. Die Veranstaltung soll in aller Stille enden.

Notfälle / Loveparade
04.09.2010 · 02:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen